Erste Fotos mit Raynox 250

Moderatoren: THOMAS S., Kauki

Beitragvon Rottweiler » Do 18. Mär 2010, 12:18

Hallo,

meine ersten Fotos mit Canon 450D+ 35-135mm und Raynox 250.

Es ist nicht leicht, aber macht mir riesigen Spaß. Ohne dieses Forum hätte das Raynox bestimmt noch einige
Zeit im Schrank gelegen. Jetzt nicht mehr. Danke an Klaus und Thomas.

Bildaufbau oder so bitte erstmal vergessen. Mir ging es hauptsächlich um Kamera, Raynox und Motiv.

Ich stelle echt meine ersten Versuche ein und bitte um Kritik, Tipps, Anregungen usw. von Euch, damit ich mich
verbessern kann.

Danke und LG Torsten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Torsten

Meine Bilder dürfen hier im Forum von Mitgliedern bearbeitet und wieder eingestellt
werden.
Rottweiler
Sehr guter Fotograf
 
Beiträge: 481
Registriert: Do 11. Mär 2010, 20:19
Wohnort: Rödermark

Beitragvon Rottweiler » Sa 20. Mär 2010, 05:31

Hallo,

Schade. Noch keine Antworten. :gnade: Aber sicher übersehen.

Ich weiß, die Fotos sind nicht der Hammer - aber trotzdem wären mir ein paar Gedanken darüber
bestimmt hilfreich.
Gut, ich habe keinen Fototisch, habe keine Blitzlichtanlage und habe am Foto nichts nachbearbeitet.
Gut, ich hätte auch ein einfacheres Motiv nehmen können. Gut, Gut Ihr habt ja Recht. Aber ich
wollte Euch meine 1. Fotos , die ich mit dem Raynox 250 gemacht habe, zeigen. Und Ihr könnt mir
glauben, es war wirklich nicht leicht. Gegenstand platzieren, Kamera auf Stativ, wie kann ich noch
zusätzliches Licht beizaubern, Stativ einstellen, Abstand Objektiv und Gegenstand, Kamera einstellen,
scharfstellen (Manuell), Objekt leicht nach vorn, nach hinten, links nein wieder nach rechts schieben.
Sieht scharf aus. Endlich einmal auslösen. 1 Bild auf der Karte. Endlich Erleichtert. :foto: :foto:
Mist, vergessen den externen Blitz einzuschalten. Also nochmal. Endlich :foto: :foto: :foto:

Bild auf Monitor anschauen. --------- Da habe ich aber besseres gesehen.

Also weitermachen und üben, üben, und :foto: :foto: :foto: :foto:

Mir hat es Richtig Spaß gemacht. Ich mache weiter
LG Torsten

Meine Bilder dürfen hier im Forum von Mitgliedern bearbeitet und wieder eingestellt
werden.
Rottweiler
Sehr guter Fotograf
 
Beiträge: 481
Registriert: Do 11. Mär 2010, 20:19
Wohnort: Rödermark

Beitragvon THOMAS S. » Sa 20. Mär 2010, 10:18

Hi Torsten

Üben,üben ist das richtige Zauberwort.Den richtigen Blick für ein Motiv muß ich auch noch lernen. :gnade:
Ist zwar schon um einiges besser geworden. :grins: Aber genau wie Klaus immer sagt,ruhig Bilder eines Objekt
aus verschiedenen Perspektiven machen!
Die schärfe auf deinen Bildern,(bis auf das letze.da sitzt der Fokus zu tief).stimmt doch schon mal.

Wie viele Bilder hab ich im Winter gemacht.Aber keines hat mich umgehauen,wo ich sagen kann:Wow.
Sind schöne dabei.Aber....!
Ich muß auch noch den richtigen Blick finden. :foto: :grins:
THOMAS S.

Benutzeravatar
Fotokaiser
 
Beiträge: 2618
Registriert: Mi 28. Okt 2009, 16:00

Beitragvon Rottweiler » Sa 20. Mär 2010, 10:42

Danke Thomas.

Das ich viel üben muß ist mir klar. Ich kann nicht erwarten, wenn ich wie hier, was Neues (Raynox), ausprobiere
sofort Top Aufnahmen zu bekommen.

Das letzte Bild (Focus zu tief) entstand zufällig. Hatte gerade die Motive umgestellt und nur mal abgedrückt.
Nur das mit Licht/Schatten hatte mir irgendwie gefallen.

Aber Du hast vollkommen Recht. ÜBEN ÜBEN

Und das mache ich auch.
LG Torsten

Meine Bilder dürfen hier im Forum von Mitgliedern bearbeitet und wieder eingestellt
werden.
Rottweiler
Sehr guter Fotograf
 
Beiträge: 481
Registriert: Do 11. Mär 2010, 20:19
Wohnort: Rödermark

Beitragvon Kauki » Di 6. Apr 2010, 08:28

Rottweiler hat geschrieben:Hallo,
meine ersten Fotos mit Canon 450D+ 35-135mm und Raynox 250.

Hm.....ich glaube, ich hol mir heute auch so'n Ding........
__________
Gruß Kauki
Kauki

Benutzeravatar
Fotogott
 
Beiträge: 4196
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 13:05


Zurück zu Lern- und Übungsecke


  • Wer ist online?
  • Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron