- Datenschutzrichtlinie

Datenschutz ist ein wichtiges Anliegen. Deshalb erfahren Sie in dieser Datenschutzerklärung, welche Daten wie verwendet werden, wenn Sie sich entschließen, „Bilderbuch (http://makrofotos.org/forum/phpBB3/index.php)“, nachfolgend "Bilderbuch" genannt, zu nutzen.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die es ermöglichen, dich direkt oder indirekt zu identifizieren. Es sind vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei einem Besuch unserer Webseite erheben und die nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, sind keine personenbezogenen Daten im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“). Sie können diese Datenschutzerklärung mit Hilfe Ihres Browsers ausdrucken oder speichern. Dies sieht bei jedem Browser ein wenig anders aus. Die zugehörigen Funktionen finden Sie z.B. in den Menüpunkten „Datei“ oder „Ablage“.

1. Ansprechpartner und Datenschutzbeauftragter

Ihr Ansprechpartner für „Bilderbuch“ ist

Klaus Dreymann, Bielefelder Straße 27, 10709 Berlin

Ich bin auch der sog. Verantwortliche im Sinne des geltenden Datenschutzrechts für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie „welse.net“ nutzen.

Bei jeder Nutzung unserer Webseite erheben wir die Zugriffsdaten, die Ihr Browser uns automatisch übermittelt. Diese ermöglichen Ihnen den Besuch unserer Webseite. Die Zugriffsdaten umfassen insbesondere:

• IP-Adresse des anfragenden Geräts • Datum und Uhrzeit der Anfrage • Adresse der aufgerufenen Webseite und der anfragenden Webseite • Angaben über den verwendeten Browser und das Betriebssystem • Online-Kennungen (z. B. Gerätekennungen, Session-IDs)

Um Ihnen den Besuch unserer Webseite zu ermöglichen und dafür zu sorgen, dass unsere Systeme funktionsfähig und sicher sind, werden diese Zugriffsdaten verarbeitet. Aus diesen Gründen werden Zugriffsdaten auch zeitweise in internen Logfiles gespeichert. Mit Hilfe statistischer Angaben über die Nutzung unserer Webseite können wir unsere Webseite weiterentwickeln, um sie für unsere Besucher so komfortabel wie möglich zu gestalten. So können wir sie z.B. anpassen, wenn der Anteil mobiler Geräte steigt, mit denen die Seiten abgerufen werden. Rechtsgrundlage ist Artikel 6, Absatz 1(b) der DSGVO.

Die in den Logfiles gespeicherten Informationen lassen keinen unmittelbaren Rückschluss auf Ihre Person zu.

2. Registrierung

Wenn Sie sich entschließen, sich für unseren Login-Bereich zu registrieren, werden Sie dazu aufgefordert, uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Ohne diese Daten ist eine Registrierung und somit die Nutzung von „welse.net“ nicht möglich.

Bei einer Neuanmeldung wird zum Schutz gegen Fake-Anmeldungen oder Anmeldungen unter falscher Adresse die angegebene Adresse und damit die Zugehörigkeit zu der gewünschten Nachbarschaft auf Plausibilität überprüft. Hierzu muss der Anmelder einen Registrierungscode eingeben, den er über verschiedene Verifizierungsverfahren erhalten kann, die Anhalt dafür geben, dass er an der von ihm angegebenen Adresse wohnt. Wir verwenden und archivieren hierfür die folgenden personenbezogenen Daten in Verbindung mit den Daten des Anmelders bzw. Nutzers: verwendeter Registrierungscode, Art des Verifizierungsverfahrens, ggf. einladender Nutzer. Nach Durchführung des Verifizierungsverfahrens, werden die etwaig dafür angeforderten Dokumente unverzüglich gelöscht.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Artikel 6, Absatz 1(b) der DSGVO, der besagt, dass die Daten zur Durchführung unseres Dienstes erforderlich sind.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass „welse.net“ nicht anonym genutzt werden kann. So können wir sicherstellen, dass unsere Nutzungsbedingungen eingehalten und andere Nutzer geschützt werden.

3. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn:

• Sie Ihre nach Artikel 6 Absatz 1(a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, • die Weitergabe nach Artikel 6 Absatz 1(f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse daran haben, dass Ihre Daten nicht weitergegeben werden, • wir nach Artikel 6 Absatz 1(c) DSGVO zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind oder • dies gesetzlich zulässig und nach Artikel 6 Absatz 1(b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.

4. Ihre Rechte

Ihnen steht jederzeit das Recht zu, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen. Wir werden Ihnen im Rahmen der Auskunftserteilung die Datenverarbeitung erläutern und eine Übersicht der über Sie gespeicherten Daten zur Verfügung stellen.

Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, haben Sie das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen.

Sie können außerdem die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften ausnahmsweise nicht möglich sein, werden die Daten gesperrt, so dass sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind.

Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten außerdem einschränken lassen, z. B. wenn die von uns gespeicherten Daten Ihrer Meinung nach nicht korrekt sind. Ihnen steht auch das Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Artikel 20 DSGVO). Das bedeutet, dass wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Kopie Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zukommen lassen. Wenn Sie bei „Bilderbuch“ registriert und eingeloggt sind, haben Sie sogar die Möglichkeit, direkt in Ihrem Profil die Sie betreffenden personenbezogenen Daten anzufordern.

Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltenden zu machen, können Sie sich jederzeit an die oben genannten Kontaktdaten wenden.

Zudem haben Sie das Recht der Datenverarbeitung zu widersprechen, die auf Artikel 6, Absatz 1(e) oder Absatz 1(f) der DSGVO beruht. Sie haben schließlich das Recht sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Berlin ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.

5. Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Sie haben haben gemäß Artikel 7, Absatz 3 der DSGVO das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Artikel 6, Absatz 1(f) der DSGVO verarbeiten, haben Sie gemäß Artikel 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das auch ohne die Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung an die oben genannten Kontaktdaten.


Zurück zur Anmeldemaske

cron